Kunst und Musik

Kunst und Musik

Klassentiere Klasse P
Klassentiere Klasse P

Describe your image

press to zoom
Klassentier Klasse Z
Klassentier Klasse Z

Describe your image

press to zoom
Die drei Spatzen Klasse B
Die drei Spatzen Klasse B

Describe your image

press to zoom
Klassentiere Klasse P
Klassentiere Klasse P

Describe your image

press to zoom
1/7

In der Jakob Muth-Schule spielt die musikalisch-kreative Arbeit eine wichtige Rolle.
Musikalische Förderung ist Bestandteil einer umfassenden Persönlichkeitsförderung.
Im wochenthemen-orientierten Unterricht werden musikalische Aspekte und Inhalte nach Möglichkeit mit eingebunden. Der Schwerpunkt liegt hierbei im praktisch-musikalischen Tun mit Körper, Stimme und Instrument.

Umfassendere musikalische Themen, wie z.B. die Auseinandersetzung mit Komponisten und besonderen Werken, können innerhalb spezieller Wochenthemen auf vielfältige Weise kreativ bearbeitet  werden. Hierbei werden musikpädagogische Ausflüge, z.B. Kinderkonzerte im Aalto-Theater oder der Philharmonie, miteinbezogen.

Ergänzend bietet die Schule das Jekits-Projekt an (jedem Kind ein Instrument). Die Klassen der Schuleingangsphase nehmen zudem einmal wöchentlich an einer Musikstunde Teil, in der ihnen ermöglicht wird, verschiedene Instrumente kennenzulernen. Darüber hinaus erhalten alle Schüler*innen das Angebot, einmal wöchentlich in Kleingruppen das Gitarrespielen zu erlernen.

In der Theater-AG werden vorwiegend musikalisch-gestalterische Projekte ganzheitlich durchgeführt. Zu besonderen Anlässen im Schulleben (Schulfeste, Feiern) präsentieren die verschiedenen Gruppen regelmäßig ihr Können.

Zudem werden in größeren Abständen Projektwochen durchgeführt, in denen alle Schüler*innen klassenübergreifend  musikbezogene Themen aus verschiedenen Bereichen bearbeiten (Karaoke, Hip-Hop, Tanz, Instrumentenbau,...).